Tolle Leistung unserer Schwimmer beim TSV Wettkampf (01.-03.05.)

Wie traditionell üblich startete der SV Solingen Süd beim 3. Stadtwerke Solingen Cup des TSV Solingen Aufderhöhe. Trotz des Feiertags und dem damit verbundenen langen Wochenende, brachte der SV Solingen Süd wieder eine große Mannschaft an den Start. Gut erholt vom Trainingslager in den Osterferien und gut gelaunt ging es wieder auf die Jagd nach persönlichen Bestzeiten und Medaillen. Beides gelang den Süd Aktiven hervorragend. Insgesamt 62 mal wurden Aktive des SV Solingen Süd zur Siegerehrung gerufen. Dies hatte am Ende der drei Wettkampftage einen 4. Platz von 51 teilnehmenden Vereinen in der Mannschaftswertung zur Folge.

Fließigster Medaillensammler war diesmal Felix Müller-Gliemann (Jg.2005), der 9 Medaillen (3 Gold, 3 Silber , 3 Bronze) holte. Mit 6 Medaillen ging Max Spittank (Jg.2005) aus der Halle (2 Gold, 4 Bronze).
5 Medaillen (2 Gold, 2 Silber, 1 Bronze) holte Miklas Siegler (Jg.2000). Jannis Blümel (Jg. 2005) wurde fünf Mal zur Siegerehrung gerufen (1 Gold, 2 Silber, 2 Bronze).

Die erfolgreichste Medaillensammlerin war diesmal Beatrice Remillong (Jg.2003), die sich 4 Medaillen (3 Gold, 1 Bronze) holte. Antonia Hanz (Jg.2004) kam ebenfalls zu vier Medaillen (1 Gold, 2 Silber, 1 Bronze). Auch Annalena Mathies (Jg.2004) kam zu vier Medaillen (1 Gold, 1 Silber, 2 Bronze).

Während es für die 2004 Mädchen und 2005 Jungs erst in 6 Wochen wieder bei den Verbandsmeisterschaften in Wuppertal richtig ernst wird und bis dahin in aller Ruhe an der Form gefeilt werden kann, wird es für die älteren Aktiven bereits in 2 Wochen so weit sein. Nina Peters (Jg.2003), Beatrice Remillong (Jg.2003) und Alina Lüscher (Jg.2002) werden dann bei den NRW Jahrgangsmeisterschaften starten und mit dem größten Aufgebot seit 10 Jahren den Verein vertreten.“

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.